Fruchtig, Kuchen, Vegan

Veganer Sanddorn-Nougatkuchen

3. November 2014

Heute mal wieder ein veganer Kuchen. Die Kombination Sanddorn-Nougat ist eine ganz besondere. Sanddornsaft gab’s früher oft bei uns zuhause. Aber nie im Kuchen. Ich war zur Abwechslung ein wenig im Zeitdruck, deswegen ist das Bild leider etwas verwackelt – es war noch sehr früh.Sanddornkuchen

 

 

  • 250 g Dinkelmehl
  • 180 g Magarine
  • 150 ml Sanddornsaft
  • 150 ml Mandelmilch
  • 100 g Rohrzucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Tl Natron
  • 200 g vegane Nougatschokolade
  • 1 Tl Olivenöl

Backzeit: 40 Minuten
Backtemperatur: 180 Grad

Das Mehl mit der Margarine verrühren. Zucker, Mandeln, Mandelmilch und Sanddorn untermischen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und mit dem Natron unter den Teig mischen. Eine Form ausfetten und bemehlen, Teig in die Form, Kuchen in den Ofen. Den Kuchen nach 40 Minuten im Ofen vollständig abkühlen lassen. Die Schokolade über dem Wasserbad mit 1 TL Olivenöl schmelzen und damit den Kuchen glasieren. Lasst ihn euch schmecken!

Sanddornkuchen_Innen

 

Sea Buckthorn-Nougat-Cake

  • 250 gr spelt flour
  • 180 gr margarine
  • 150 ml sea buckthorn juice 
  • 150 ml almond milk 
  • 100 gr cane sugar
  • 100 gr ground almonds 
  • 1 vanilla pod
  • 1 tsp baking soda 
  • 200 g vegan nougat chocolate
  • 1 tsp olive oil

Baking time: 40 minutes
Baking temperature: 180 degrees

Mix the flour with the margarine. Add sugar, almonds, almond milk and mix in the sea buckthorn. Then mix in the mark of the vanilla and the baking soda. Butter and flour the baking tin, fill in the dough and put the cake in the oven. Allow the cake to cool completely after 40 minutes in the oven. Melt the chocolate over a water bath with 1 tsp olive oil and glaze the cake. Enjoy!

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply