Glutenfrei, Nussig, Schokoladig, Torten

Schokoladen-Walnuss-Torte Adalbert

12. November 2014

Diese Torte ist eine Explosion an Geschmackserlebnissen. Karamelisierte Walnüsse in Kombination mit dunkler Schokolade. Nichts für leichte Nerven, aber durchaus einen Versuch wert. Ich habe die Walnüsse für dieses Schokokuchenrezept in meinem tollen Alleszerkleinerer geheckselt, wer sowas nicht hat kann sie entweder mit dem Messer hacken oder einfach gemahlenen nehmen. Dann hat das ganze natürlich weniger Biss und das karameliseren klappt dann auch nicht, das würde dann eher ein Karamellklumpen werden. Also sich doch lieber mehr Arbeit machen, dem Geschmack zu Liebe!

Schokotorte-Adalbert

Teig:

  • 125 g Butter
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 200 g braunen Zucker
  • 4 Eier
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 30 gr Kakao
  • Vanille
  • Prise Salz
  • 2 El Honig

Ganache-Creme:

  • 50 g dunkle Schokolade
  • 50 ml Sahne

Verzierung:

  • Handvoll Walnüsse
  • 1 EL Honig
  • 1 Tl braunen Zucker
  • Prise Meersalz

Backzeit: 35 Minuten
Temperatur: 180 Grad

Butter und Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit den Honig in einer Pfanne schmelzen und die Walnüsse darin karamellisieren. Den Zucker unter die Schokoladenmasse rühren. Nach und nach die Eier dazu, dann die Walnüsse, Mandeln, Kakao, Vanille und die Prise Salz. Eine Form ausfetten und mit Kakao besträuben. Den gebackenen Kuchen komplett auskühlen lassen.

Für die Ganache-Creme die Sahne erhitzen und dann vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen lassen. In der Zwischenzeit die ganzen Walnüsse in einer Pfanne mit dem Honig, Zucker und Salz karamellisieren. Immer gut rühren, das kann echt schnell verbrennen und dann stinkt erstens die ganze Küche und zweitens ist es unglaublich mühsam die Pfanne wieder sauber zu bekommen.

Die Ganache-Creme über den Kuchen, Walnüsse drauf und fertig!

Schokotorte-Adalbert_2

 

 

Chocolate-Walnut-Cake Adalbert

dough:

  • 125 gr butter
  • 200 gr dark chocolate
  • 200 gr brown sugar
  • 4 eggs
  • 80 gr of ground almonds
  • 100 gr chopped walnuts
  • 30 gr cocoa
  • vanilla
  • pinch of salt
  • 2 tablespoons honey

Ganache Cream:

  • 50 gr dark chocolate
  • 50 ml cream

Decoration:

  • Handful of walnuts
  • 1 tablespoon honey
  • 1 tsp brown sugar
  • Pinch of sea salt


Baking time: 35 minutes
Temperature: 180 degrees

Melt butter and chocolate over a water bath. In the meantime, melt the honey in a pan and caramelize the walnuts in it. Then stir the sugar into the chocolate mixture. Gradually add the eggs to, then the walnuts, almonds, cocoa, vanilla and a pinch of salt. Butter and flour the cake pan with cocoa powder. After baking, let the cake cool completely.

For the ganache cream, heat the cream and then remove from the hot plate and let the chocolate melt in it. In the meantime caramelize the whole walnuts in a pan with the honey, sugar and salt. Always stir well, because it can burn really fast and then the whole kitchen stinks and it is incredibly tedious again clean the pan again.

Pour ganache cream over the cake, decorate with walnuts and you’re done!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply