Fruchtig, Kuchen, Nussig

Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen

3. October 2014

Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen. Ich mag ja die Kombination Schokolade und Kirschen. Um genau zu sein, mag ich fast alles was in Kombination mit Schokolade ist. Dieser Schokokuchen ist mit Dinkelvollkornmehl und Honig. Das macht ihn gesünder aber nicht weniger gut. Leider ist es total schwer eingelegt Kirschen ohne Zucker zu bekommen, frische Kirschen sind Hit nur leider nicht so oft erhältlich.  Schoko_Nuss_Kirsch

  • 200 g Honig
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 6 Eier
  • 200 g Butter
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g gehakte Haselnüsse
  • 100 g Haferflocken
  • 200 g geraspelte Schokolade
  • 2 Tl Backpulver
  • Schuss Rum je nach Geschmack
  • 1 großes Glas Kirschen (also so ca. 400 Gramm)

Backzeit: 50-60 min
Temperatur: 190 Grad

Weiche Butter. Jetzt mal kurz was zur weichen Butter. Die Butter ist nie weich wenn man sie braucht. Außer man war grad erst einkaufen und hat vergessen sie in den Kühlschrank zu räumen. Jedenfalls immer wenn ich backen will ist die Butter viel zu hart. Ich schneide sie dann in kleine Stücke und stell sie kurz bei ca. 100 Grad in den Ofen oder ich föhne sie einfach kurz an. Da sollte man aber aufpassen, dass man nicht die stärkste Stufe nimmt und auch noch sehr wichtig, dass der Zucker noch nicht drin ist. Sonst kann man die Zeit bis die Butter weich ist, mit Putzen verbringen. Aber zurück zum Rezept. Ah zuerst die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Dann weiche Butter mit Eigelb schaumig rühren, nach und nach den Honig dazu. Nüsse, Haferflocken, Mehl, Backpulver und die geraspelte Schokolade miteinander vermischen und unter die Butter-Ei-Honig Masse mischen. Jetzt noch ein Wort zur geraspelten Schokolade, ich pack da immer meine Uralt-Super-Küchenmaschine aus und mach gleich ein Kilo Schokolade klein und heb es dann in einer Dose auf. Jetzt aber das Eiweiß zu Schnee schlagen, solange bis es sich nicht mehr aus der Schüssel traut. Unter den Teig heben. Am Schluss noch den Rum dazu und die Kirschen dazu und ab in den Ofen.

Schoko_Nuss_Kirsch_Innen

 

Chocolate-Nut-Cherry Cake

  • 200 g of honey
  • 200 g whole spelt flour 
  • 6 eggs
  • 200 g butter 
  • 50 g ground almonds
  • 50 g hooked hazelnuts
  • 100 g oatmeal
  • 200 g grated chocolate
  • 2 tsp baking powder
  • Shot of rum to taste
  • 1 large glass of cherries (so so about 400 grams)

Baking time: 50-60 minutes
Temperature: 190°C

First drain the cherries in a colander. Then stir softened butter with egg yolks creamy, gradually add the honey. Mix together nuts, oatmeal, flour, baking powder and grated chocolate. Then stir it into the butteregg honey mass. Add the rum, if you want rum. If you don’t like it, you don’t need it. Beat the egg whites with a pinch of salt until stiff peaks form and lightly fold them into the dough. Butter the baking-tin and dust with flour. Then fill the dough into the baking-tin and put the cherries on top. Now into the oven for about 50-60 minutes.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply