Browsing Category

Paleo

Nussig, Paleo, Schokoladig, Torten

Paleo Schokotorte Frida

21. October 2014

Die ist gut, sehr gut sogar. Ich muss ja gestehen, bei mir war er nicht ganz Paleo, weil ich ihn mit einer Marillenmarmelade gefüllt habe. Es gibt ja leider keine frischen Marillen mehr, um sie einzukochen. Aber als Paleo-Alternative bietet es sich an, gefrorene Himbeeren mit einen Löffel Honig einzukochen. Wenn’s wieder Marillen gibt, kann man das natürlich auch mit Marillen machen. Man kann die Torte aber auch ganz ohne Füllung machen. Also könnte man. Für die Menge Teig hab ich diesmal eine Kuchenform mit 20 cm Durchmesse genommen. Man kann aber auch eine mit 26 cm nehmen, dann wird er flacher, man hat mehr Platz für den Guss (dann ein bisschen mehr machen) und man kann sich die Füllung sparen. Geschmacklich zwar ein Unterschied, aber verkraftbar.Paleo_Schokotorte_innen

 

Continue Reading…

Glutenfrei, Kuchen, Paleo, Schneller Kuchen, Schokoladig

Paleo Schokoladenkuchen

5. September 2014

Paleo Schokoladenkuchen mit Kokosblütenzucker. Für alle, denen Paleo-Ernährung nichts sagt, hier eine kurze Mini-Erklärung. Man nennt diese Ernährung auch “Steinzeit-Ernährung”. Das liegt daran, dass man bei dieser Ernährungsform mehr oder weniger nur das isst, was auch schon die Steinzeitmenschen gegessen haben. Natürlich kein Mammut, aber dafür umso mehr Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch, Nüsse, Samen, Eier und gesunde Fette. Deswegen der Kuchen ohne Mehl und Kokosblütenzucker anstelle raffiniertem Zucker. Abgesehen davon, dass der Kokosblütenzucker ziemlich gesund ist, hat er auch noch einen riesen Vorteil: Er verleiht dem Kuchen einen fast malzigen Geschmack, der sehr gut mit der Schokolade harmoniert. Also einfach mal ausprobieren!

Paleo_Schokokuchen_innen

Continue Reading…