Browsing Category

Glutenfrei

Glutenfrei, herzhaft

Spargelquiche mit Quinoaboden

27. May 2015

So jetzt gibt’s mal was anderes als nur Süßes. Eine herzhafte Spargelquiche mit Quinoaboden. Ich ess ja nicht so gerne Weizen und finde es immer wieder gut Alternativen zu den klassischen Teigböden zu haben. Und Spargel ist sowieso immer toll und die richtige Zeit ist auch grad.

Spargelquiche

Continue Reading…

Glutenfrei, Nussig, Schokoladig, Torten

Schokoladen-Walnuss-Torte Adalbert

12. November 2014

Diese Torte ist eine Explosion an Geschmackserlebnissen. Karamelisierte Walnüsse in Kombination mit dunkler Schokolade. Nichts für leichte Nerven, aber durchaus einen Versuch wert. Ich habe die Walnüsse für dieses Schokokuchenrezept in meinem tollen Alleszerkleinerer geheckselt, wer sowas nicht hat kann sie entweder mit dem Messer hacken oder einfach gemahlenen nehmen. Dann hat das ganze natürlich weniger Biss und das karameliseren klappt dann auch nicht, das würde dann eher ein Karamellklumpen werden. Also sich doch lieber mehr Arbeit machen, dem Geschmack zu Liebe!

Schokotorte-Adalbert Continue Reading…

Glutenfrei, Kuchen, Torten

Granatapfel-Kokos-Kuchen Marie

17. October 2014

Ein leichter Kokoskuchen in Kombination der Topfencreme mit knackig-fruchtigen Granatapfelkernen. Ich mag ja Granatäpfel, meine weißen T-Shirts eher weniger. Also beim Auslösen der Kerne umbedingt eine Schürze anziehen und vielleicht besser ein schwarzes Oberteil. Ansonsten muss man die Stoff-wieder-weiß-mach-Fähigkeiten meiner Schwägerin haben, die ich leider nicht habe. Diese Version vom Kuchen ist glutenfrei. Wem das egal ist, und wer jetzt vielleicht Kokos nicht so mag, kann das Kokosmehl einfach mit normalem Mehl ersetzen.Granatapfel_Kokos_außen Continue Reading…

Glutenfrei, Kuchen, Paleo, Schneller Kuchen, Schokoladig

Paleo Schokoladenkuchen

5. September 2014

Paleo Schokoladenkuchen mit Kokosblütenzucker. Für alle, denen Paleo-Ernährung nichts sagt, hier eine kurze Mini-Erklärung. Man nennt diese Ernährung auch “Steinzeit-Ernährung”. Das liegt daran, dass man bei dieser Ernährungsform mehr oder weniger nur das isst, was auch schon die Steinzeitmenschen gegessen haben. Natürlich kein Mammut, aber dafür umso mehr Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch, Nüsse, Samen, Eier und gesunde Fette. Deswegen der Kuchen ohne Mehl und Kokosblütenzucker anstelle raffiniertem Zucker. Abgesehen davon, dass der Kokosblütenzucker ziemlich gesund ist, hat er auch noch einen riesen Vorteil: Er verleiht dem Kuchen einen fast malzigen Geschmack, der sehr gut mit der Schokolade harmoniert. Also einfach mal ausprobieren!

Paleo_Schokokuchen_innen

Continue Reading…

Fruchtig, Glutenfrei, Schokoladig

Heidelbeer-Schokotorte

18. August 2014

Eine wunderbare Torte!
Am besten frische Waldheidelbeeren oder gefrorenen Heidelbeeren dafür nehmen. Die Torte ist nur so bedingt fürs erste Date geeignet – außer man trinkt dazu Rotwein, dann ergibt das Heidelbeerblau und das Rotweinrot eine tolle Farbe.

Schoko-Heidelbeertorte Continue Reading…